Meine Biografie: Geheime Geiselbefreiung - Die Entführungsindustrie (Die geheimen Tätigkeiten eines Bodyguards und Rückholers)

Kommentare

Hallo.

Ich heifle Michael und bin 30 Jahre alt.

Ich war 8 Jahre bei einer Fallschirmjägerkompanie des österreichischen Bundesheeres und war in verschiedenen Ländern im Einsatz.

Vom militärischen Nahkampf über Jiu Jitsu erlernte ich viele Arten von Techniken der Selbstverteidigung.

Unter anderem musste ich dieses Können auch im Rahmen der Ausbildung weitergeben und erkannte so die Vor- und Nachteile verschiedener Techniken.

Dann lernte ich Christian Fruth kennen und er erzählte mir von seinen Erfahrungen.

Ich war skeptisch gegenüber Long Chuan.

Doch Christian überzeugte mich schnell, dass er was drauf hat.

Ich bekam Einzelunterricht von ihm der sehr fordernd, aber lehrreich war.

Die Methoden die Christian mir beibrachte, sind geradlinig, effektiv und ganz ohne großen Kraftaufwand.

Die Mischung aus dem israelischen Krav Maga, militärischen Nahkampftechniken, dem asiatischen Wing Tsun und den DimMak Techniken passen sehr gut in den Aufgabenbereich einer Berufsparte wie meiner.

Doch nichts bleibt ohne ständige Training. Zum Nachdenken ist in einer Extrem Situation keine Zeit. Das richtige Reagieren muss automatisiert sein.

Joomla templates by a4joomla