Meine Biografie: Geheime Geiselbefreiung - Die Entführungsindustrie (Die geheimen Tätigkeiten eines Bodyguards und Rückholers)

Alltagsgegenstände als SVW

Es sind interessante und nicht zu unterschätzende Hilfsmittel, die man unter anderem bei sich oder am Körper trägt.

Wenn ein Alltagsgegenstand mitgeführt wird, kann dies noch so harmlos aussehen - doch lässt sich daraus eine Selbstverteidigungswaffe bilden.

Die meisten Alltagsgegenstände können dazu benutzt werden, um sich effizient zu verteidigen aber auch um die Aufmerksamkeit des Angreifers zu beeinflussen, indem ihm die in der Hand befindlichen Gegenstände entgegen geworfen werden (vorzugsweise ins Gesicht).

Es wird kein größerer Schaden entstehen, doch der Angreifer ist für den Moment irritiert.

Überrascht und etwas abgelenkt ist der Angreifer nun selbst angreifbar.

Unter diesen Hilfsmitteln ist zu verstehen:

1. Buch (Buchkante oder Rücken) / Zusammengerollte Zeitung

2. Kugelschreiber / Stift

3. Handy / Feuerzeug (verstärkt die Faust)

4. Schlüsselbund / Kubotan

5. Kleingeld

6. Taschen

7. Regenschirm / Spazierstöcke und vieles mehr

Joomla templates by a4joomla